28 Dinge, die alle Unternehmer tun und nicht tun

0

Ich wurde einmal gefragt, was erfolgreiche Unternehmer tun oder was nicht. Es brachte mich dazu, gründlich darüber nachzudenken, was Unternehmer von denen unterscheidet, die es gerne wären. Hier sind 28 Dinge, die ALLE Unternehmer TUN und NICHT TUN:

1. Unternehmer achten auf die neuen Möglichkeiten, die sich täglich bieten.

2. Unternehmer hören nicht auf, weil sie nicht wissen, wie sie etwas tun sollen. Sie delegieren Aufgaben an Personen, die begabter sind, um die Dinge auszuführen, die Sie nicht können, oder lernen, sie zu tun. Sie erfinden das Rad nicht neu, wenn es nicht gebraucht wird.

3. Unternehmer haben keine Angst vor Veränderungen oder neuen Dingen. Sie versuchen, untersuchen und sind bereit, Fehler zu machen.

4. Unternehmer setzen täglich sowie langfristig realistische Ziele.5. Unternehmer studieren die Hintergrundinformationen über das, was sie vermarkten, damit sie Experten in einem Bereich werden können, in dem sie normalerweise kein Fachwissen haben.6. Unternehmer studieren die Fehler und Erfolge anderer Menschen und lernen daraus.

7. Unternehmer erkennen, dass sie ein langfristiges Geschäft führen und nicht schnell reich werden. Sie denken und planen für die Zukunft.

8. Unternehmer lassen sich durch Probleme nicht davon abhalten, ein Ziel zu erreichen. Sie lernen Neues aus Straßensperren und Hürden.

9. Unternehmer sind professionell, umsichtig in ihrer Kommunikation und auf den Punkt. Sie geben den Menschen keine Flusen oder falsche Hoffnung.

10. Unternehmer sind real mit dem, was sie sind, und verstehen ihre eigene Persönlichkeit. Sie kennen ihre Stärken und Schwächen.

11. Unternehmer setzen ihre Ressourcen und ihre Zeit mit Bedacht ein und lernen, Raum für Risiken zu schaffen.12. Unternehmer sind nicht frustriert, wenn etwas länger dauert als erwartet. Sie konzentrieren sich immer auf das Ziel.

13. Unternehmer wissen, dass es viele Bereiche des Unternehmertums gibt, die keinen Spaß machen, aber sie tun sie trotzdem.

14. Unternehmer lernen, sich neuen Projekten zuzuwenden. Sie sind nicht an etwas gebunden, das nicht funktioniert oder zu viele Ressourcen verwendet.

15. Unternehmer geben ihre besten Informationen nicht im Voraus weiter. Sie wissen, wie sie mit dem, was sie auf den Markt bringen, Schritt halten können.

16. Unternehmer entfernen Dinge, die sie ablenken, oder lenken ihre Gedanken vom Ziel ab.

17. Unternehmer haben keine vorher festgelegten oder festgelegten Vorstellungen darüber, wie etwas enden wird. Sie sind flexibel und probieren Neues aus.

18. Unternehmer gehen ehrlich mit anderen und sich selbst um. Sie verdienen das Vertrauen ihrer Gefolgschaft, indem sie vertrauenswürdig sind.

19. Unternehmer entscheiden nicht darüber, ob etwas Spaß macht oder nicht. Sie überlegen, was ihr Ziel will.

20. Unternehmer stellen immer neue Produkte oder Projekte her. Sie erforschen ständig neue Möglichkeiten, ohne sich auf eine Sache einzulassen. Sie können aus ihrer eigenen Kiste entkommen.

21. Unternehmer nehmen Dinge nicht persönlich.

22. Unternehmer führen ihr Geschäft so, wie sie es möchten, und sind immer für Ratschläge offen. Sie können verstehen, dass niemand alles wissen kann.

23. Unternehmer sind proaktiv bei der Entscheidungsfindung. Sie tun, was sie träumen.

24. Unternehmer sind auf lange Stunden und viel Arbeit vorbereitet, weil sie wissen, dass Erfolg nicht von heute auf morgen oder von sich aus stattfindet.

25. Unternehmer integrieren Ideen und Produkte, von denen sie wissen, dass sie bereits funktionieren.

26. Unternehmer können Aufgaben an andere delegieren, die begabter sind als sie. Sie wissen, wie man etwas loslässt und einer anderen Person ihren eigenen Stil, ihre eigene Wendung oder ihren eigenen Geschmack verleiht.

27. Unternehmer lernen, an wen sie sich wenden, und gestalten ihre Kommunikation entsprechend.

28. Unternehmer begrüßen Feedback und Kritik von denen, die am wichtigsten sind: ihren Kunden.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here